FIND plus & Radikale Feministen

Feldsalat

Die winter is noch nicht vorbei aber da haben wir schon die Salat, in unsere Garten wächst zut Zeit neben Schneeglöckchen und Narzissen schon ziemlich aktiv der Feldsalat…. 

13 bist 22 März FINDplus

Dieses Jahr ein bisschen früher und nicht mehr im Glashaus… aber schon zum 9.Mal von uns bekocht dieses internationale Festival für junge threstermacherInnen aus Europa (und Umfeld)…

dieses Jahr üben sie in ein Studio im Klosterstraße (bei Alex), da können wir aber nür Kaffee/Tee und Brotchen und schnitten vorbereiten. Essen kochen passiert im Frieda, gartenprojekt neben das neue TAZgebaude im Friedrichstraße. Von dort hohen wir alles mit Chayka, aber lieber mit transporträder zum Klosterstraße transporziert.

Das alles hört sich komplizierter an das es in Wirklichkeit werden wird, aber wir brauchen jetzt mindensten noch ein paar menschen extra weil wir auf 2 Plätzen sind (und natürlich menschen die gern transport Rad und/oder Chayka fahren). 

Alles zusammen sind es nür 85 Teilnehmer und nach Erfahrung nicht die hüngerichste, aber die transportweg wird noch ein bißchen extra Aktion geben.

20. Bist 22.März Kongress Radikales Feminismus

Zum selbe Zeit in letzte Wochenende findet in NewYork in Bethanien gebaude das Kongreß für Radikales Feminismus statt die uns gefragt haben für ihr Mittag und Abendessen zu versorgen, auch dafür werden noch extra Hilfe gesucht

Corona virus

Die erste Abmeldungen von angefragt kochaktionen haben wir schon, alles kann noch ändern…. Bist jetzt schreiben diese zwei Aktionen aber statt zu finden…

Wir haben noch ein menge desinfektionsmateral, so kein angst….

Blaue Bus

Oder Kahlkopf wie Paul ihm nennt hat noch immer problem, obwohl schon fast 4 Wochen bei verschiedene Werkstätten ist es undeutlich weshalb das Blinklicht machst spontan angeht und manchmal anbleibt, wie warten ab….

 

Freundliche bisschen nasse Grüße aus Weitzgrund,

 

wam 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: