Ende Gelände??? und wie es weiter geht…

Hallo,
Im Moment sitze ich im Zug richting Niederlände, für 2 Jahr um diese Zeit lag mein tochter im Krankenhaus mit sehr schwere Malaria und war ich in einmal wieder die sehr verunruhigte Vater (mit Tyche ist alles wieder in Ordnung :-)), jetzt liegt seit einige Tagen mein mutter im Krankenhaus und bin ich die ängstige Sohn die höfft das es alles nicht so heiß gegessen wird wie es auf dem Tisch kommt, wie ein schönes niederländisches Sprichwort sagt… Aber Überraschend wird mensch in Einfall wieder Kind ist… Ich hoffe alles wird gut und wunsche für mein Geburtstag in 2 wochen die völlige genesung meiner Mutter…
Apropos Geburtstag, nächste Woche Samstag ist es wieder so weit, ich wird dieses Jahr 63, so nicht bysonder es. Wird auch kein große fete machen oder so aber wenn menschen tagsüber vorbei kommen wollen, ihr seid willkommen….
Und dann Ende Gelände… Wir wissen von so viele Seiten gefragt für die Ende Gelände aktion zu kochen das wir beschlossen hatte das obwohl ich, wam, Ferien machen will wir es trotzdem machen.. Ein Kochplatz und so wurden schon von uns organisiert, und fad of War es zu bekloppten mit die FFF Aktion am 29.11 in Berlin….
Gestern haben wir dann via via zu hören gekriegt das alles nicht nötig war, weil gleichzeitig hat auch Black Wok aus Dresden zugesagt und die EG Organisation hat vergessen es uns zu erzählen….
Heute kam aber ein Anfrage aus Lausitz ob wir für die kombinierte FFF und BUND Aktion dort am 30.11 in Peitz kochen wollen, mittlerweile habe ich Lust, wer noch?
Ljubav i Mir,
wam 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: